Saisonbericht Jun. Fc 2016-2017

Nachdem ich bisher längere Zeit Jun. D trainierte, betrat auch ich Neuland, indem ich wieder bei den kleinsten Kickers anfing.

Das Team bestand mehrheitlich aus Spielerinnen und Spieler die zum ersten Mal in einem Team spielten. D.h Trainer und Spieler mussten sich zuerst aneinander gewöhnen. Für mich als Trainer war es neu, zu den vorherigen Teams, dass ich viel einfachere Übungen vorbereiten und akzeptieren musste, dass man die Übungen halt mehrmals erklären muss. Nachdem diese Hürden genommen wurde starteten wir in die ersten Turniere. Mit viel Einsatz und Wille erspielten wir uns einige Punkte. In der Rückrunde wechselten wir in eine andere Gruppe und es lief uns von Spiel zu Spiel besser. Einige Turniere beendeten wir ohne Niederlage.

Höhepunkt der Saison war das Finalturnier in Courgevaux.

Das erste Spiel gelang nicht nach unseren Wünschen weil wir zu überheblich waren (Gegner war ja ¨nur Kerzers e’!) Nach einer Standpauke vom Trainer steigerten wir uns von Spiel zu Spiel.

So standen wir im Halbfinal den wir nach gutem Spiel zu unseren Gunsten entscheiden konnten. Im Final gab es ein Derby gegen Kerzers d.

Nach einem spannenden Spiel wurden wir letztlich Champions.

Merci liebe Kids und Eltern für eure grossartige Unterstützung während der ganzen Saison. Habe auch vom Team was gelernt und es het gfägt mit euch.

Für die neue Saison alles Gute euer Trainer Rolf.