2017/2018 Saisonrückblick Senioren 30+

Saisonrückblick Senioren 30+

Der Aufsteiger aus Schüpfen hat die langjährige Dominanz im Seeländer Seniorenfussball vom FC Aarberg sowie dem FC Kerzers auf eindrückliche Art und Weise durchbrochen und schlussendlich hoch verdient den Kübel in den Himmel gestemmt.

Nach verhaltenem Saisonstart im Herbst 2017 schafften die Ü30er des FCK doch noch den Sprung auf Rang 3 der Meistergruppe Seeland. In der gesamten Rückrunde  musste man sich einzig auf dem Terrain des Neo-Meisters (Schwiizer Meister…schalalalala) aus Schüpfen geschlagen geben.

Nicht nur die Resultate sondern auch die Trainingspräsenz hat sich im Frühling 2018 gegenüber der Hinrunde massiv verbessert. Man wäre ein Schelm wenn man vermuten würde, dass dies vielleicht sogar einen Zusammenhang hat. Trotz einer Kaderliste von über 30 Spielern musste man vor allem gegen Winter zu immer wieder auf Ergänzungsspieler von anderen Mannschaften zurückgreifen.

Mit den bevorstehenden Sommer-Transfers sollte dies aber auf die neue Spielzeit 2018/19 hinfällig werden. Die Gerüchteküche brodelt, die WM naht und der Sommer steht vor der Tür. An dieser Stelle ein fettes Merci an alle Freunde, Supporter, Frauen, Freundinnen, Kinder, Textilmanagerinnen (wir lieben dieses Wort…) und motivierte FC-Delegierte für diese tolle Saison. We’ll be back soon