Vereinsapero mit dem Pot des BSC YB!!

Am Freitag, 14.6.2019 feierte man im Erli Kerzers den Abschluss der Saison 2018/2019.

Um 19.00 Uhr stand zuerst der Vereinsapero für Sponsoren und alle Helfer des Vereins im Vordergrund. Zu diesem Anlass konnte man Stephane Chapuisat (Fussballlegende BVB) Chef Scout vom Meister BSC YB engagieren. Er gastierte im Erli mit dem Meisterpokal des SFV. Viele Kid’s und auch Erwachsene liessen sich mit dem Pot und mit Stephane Chapuisat ablichten als Erinnerung es war ein riesen Erfolg und alle hatten richtig Freude am Prominenten Besuch. Um 20.0‘0 Uhr stand dann les letzte Meisterschaftsspiel der 2. Liga auf dem Programm. Der Abschluss der Saison ging Resultatmässig in die Hose, man verlor gegen den FC Haute Gruyere mit 2-5. Zum Spielbeginn wurden noch 7 Spieler der 1. Mannschaft mit einem Geschenk, überreicht der beiden Co Präsidenten des FCK Baumann Simon und Wildhaber Guido, verabschiedet. Forster Dominik (17 Saison) zu den Senioren, Kaltenrieder Marc (13 Saison) zu den Senioren, Kaltenrieder Vincent aus beruflichen Gründen, Moser Dominik aus beruflichen Gründen, Gruber Yannick und Comba Luca wechseln den Club in Richtung Bern und zu guter Letzt Suter Lukas Karrieren Ende. Zur Symbolik wurden noch auf Platz die Fussballschuhe an den Pfosten genagelt. Wir danken den 7 Spielern für ihr grosses Engagement für den FCK. Als Ersatz wird das Team der 1. Mannschaft für die kommende Saison 20/21 mit 7 Junioren A aus den eigenen Reihen ergänzt, euch wünschen wir viel Erfolg und Geduld bei dieser neuen Aufgabe.