FC Bösingen l – FC Kerzers ll 3-3

Zum Saisonauftakt war die 2. Mannschaft des FC Kerzers zu Gast beim FC Bösingen.

Bei warmen Temperaturen, und auf einem sehr schönen Terrain starteten die Gastgeber mit mehr Spielanteilen in die Partie. Schon nach ein paar Minuten konnte jedoch der Gast mit einem schönen Konter durch Nicola Studer in Führung gehen. Einige Minuten später, erlaubten sich die Gastgeber einen Fehler in den eigenen Reihen, den Stefan Nobel ausnützte und auf das 0:2 erhöhen konnte. Es ging Schlag um Schlag weiter, und Bösingen verkürzte mit einer Flanke die länger und länger wurde, und im Tor landete auf 1:2.

Die Antwort des Gastes wartete nicht lange auf sich, und der FC Kerzers erhöhte nach einem seitlichen Freistoss den Nicola Dick einnickte, auf ein 1:3.

Nach der Pause war es der FC Bösingen, der die Spielführung übernahm. Mit dem Spielverlauf folgte kurz nach der Pause auch schon das 2:3.

Nach 70 Minuten stand es 3:3, was dann auch das Endresultat nach einer sehr spannenden und intensiven Partie war.

Geschrieben von Mischa Schwab