Kerzers II spiel im Seeländerderby gegen Murten I, 2-2 unentschieden

Matchbericht FC Kerzers II-FC Murten

Vor vielen Zuschauern fand am Sonntag, 12.10.2020 das Seeländer Derby zwischen Kerzers 2 und Murten 1 der 3. Liga statt. Kerzers hat das Spiel sehr gut gestartet und konnte nach nur 6 Minuten durch Lars Kübler in Führung gehen. Die Freude hielt nicht lang. Murten konnte nach einem Eckball zum 1:1 ausgleichen, Torschütze Dylan Verdia. Es wurde viel gekämpft und beide Mannschaften wollten sich nichts schenken. Mit 1:1 gingen die Mannschaften in die Pause. In der 49. Minute schoss Nicola Studer Kerzers durch einen Penalty wieder in Führung. Nach einem Freistoss 6 Minuten später von Nordyn Jaggi, glich Murten wieder kurz danach zum 2:2 aus. Die Heimmannschaft hatte bei den Standards Mühe, da die Murtner körperlich überlegen waren. Die beiden Mannschaften trennten sich aber am Schluss verdient mit 2:2 unentschieden.

Nach 6 Niederlagen in Folge konnte Kerzers 2 Spiele in Folge punkten, es geht aufwärts.