Kerzers I zum Vorrundenabschluss souverän! 1-7 Sieg gegen Haute-Gruyere

Kerzers I gewinnt das letzte Vorrundenspiel gegen den FC Haute Gruyere ganz klar und souverän mit 1-7 Toren. Obwohl man 56 Minuten zu 10 spielen musste (gelb/rote Karte gegen Cloux Florian) hatte das Team Haute-Gruyere keinen hauch einer Chance. Durch 4 Tore von Marc Rotzetter, 2 von Marem Ajdaroski und 1 von Dominik Forster ging Kerzers noch vor der gelb/roten Karte 37. Minute bereits mit 0-4 in Führung. Auch in Unterzahl spielte nur das Team vom FCK. Nun kann der FCK auf dem 5. Tabellenplatz, direkt hinter dem punktgleichen FC Murten, mit 19 Punkten überwintern. Zur Tabellenspitze liegt man 8 Punkte zurück.

Nun wünschen wir allen eine erholsame Winterpause, Rückrundenstart ist am Freitag, 18. März 2016 in Freiburg gegen das zweitplatzierte Richemond.