Warum 90 Minuten spielen wenn 4 Minuten reichen?? Kerzers I – Ursy 3-1

Der FC Kerzers hat in der 2. Liga Nachtragspartie den tabellenzweiten Ursy mit 3-1 Toren besiegt. Mit drei schnellen Toren in der zweiten Halbzeit drehten die Seeländer einen 0-1 pausenrückstand in einen verdienten Sieg.

Die wenigen Zuschauer, sicher auch eine Folge des Champions-League Spiels in München, bekamen von den zwei Mannschaften ein sehr gutes, abwechslungsreiches und mit vielen Torchancen gespicktes Spiel zu sehen.

Was für eine Reaktion von Kerzers;

Innert 4 Minuten wechselte der Spielstand von einem 0-1 zu einem 3-1 Vorsprung der Kerzerser. 1-1 54. Minute Gonçalves, 2-1 56. Minute Ajdaroski und 3-1 58. Minute Rotzetter. Diesen Schock konnten die Gäste bis zum Schluss nicht mehr verdauen und Kerzers kam somit zu einem verdienten 3-1 Heimsieg. Bravo

Nächste partie ist am kommenden Samstag, 7.5.2016 um 18.00 Uhr in Plaffeien.