Senioren 30+ SV Lyss – FC Kerzers 0:5

Physische Dominanz der FCK Senioren

Auf einem der grössten Fussballplätze des Seelandes setzten sich die Kerzerser Senioren vor allem dank Ihrer physischen Stärke gegen den Gastgeber und Aufsteiger aus Lyss souverän durch.

Zu Beginn war es allerdings eine sehr enge Kiste. Wäre der Meistergruppe-Neuling aus Lyss in der ersten Hälfte ein wenig effizienter gewesen, hätte Torhüter-Debütant Freitag wohl das eine oder andere Mal hinter sich greifen müssen. Doch die die Geduld und Klasse des FCK sorgte dafür, dass man zum Halbzeit-Tee durch einen Kilchhofer-Treffer mit 1:0 führte. Ab Anpfiff zum 2. Durchgang war es dann um die tapfer kämpfenden Lysser geschehen. Angriff um Angriff prasselte auf das Holzer-Tor und so kam es wie es kommen musste und die Ballartisten aus Kerzers sorgten mit Ihrem horrenden Tempofussball schnell für klare Verhältnisse, 4:0 (Torschützen: Kilchhofer, Siegrist, Eigentor). Das Sahnehäubchen in Form vom 5:0 war dann kurz vor Schluss dem nimmer müden Kapitän Pfister vorbehalten. Starke Mannschaftsleistung Jungs!