FC Corminboeuf I vs. FC Kerzers II, 2:2

Meisterschaftsspiel FC Corminboeuf I vs. FC Kerzers II, 2:2, 3. Liga, Gruppe 2 vom 30.04.17 um 15:00 Uhr, Terrain Communal de Corminboeuf

In den ersten Minuten merkte man gut, dass es bei diesem Spiel für beide Mannschaften noch um etwas ging, so war die Startphase durch ein gegenseitiges Abtasten geprägt. In der 15. Minute setze sich dann Corminboeuf über die linke Seite durch und in der Mitte konnte der schnelle Pelle zur Heimführung einschieben. Kerzers antwortete ein paar Zeigerumdrehungen später mit dem Ausgleich durch Sampaio nach einer Freistossflanke. Torszenen blieben durch das ganze Spiel eher Mangelware da sich das Geschehen hauptsächlich im Mittelfeld abspielte. Pausenresultat 1:1. Direkt nach Wiederanpfiff konnte Mendes ein Pass im Spielaufbau der Heimelf abfangen und alleine auf den Torhüter losziehen, gekonnt umkurvte er diesen und schoss seine Farben in Führung. Corminboeuf drückte nun auf den Ausgleich, in der 75. Minute beanspruchten Sie dafür einen Elfmeter, da Torhüter Stooss auch noch vom Platz gestellt wurde, musste sich Sampaio das Goalieleibchen überstreifen. Gegen den Penalty von Djodji war er noch chancenlos, hielt seinen Kasten dafür über die restliche Spielzeit sauber. Als dann 5 Minuten vor Schluss auch noch ein Einheimischer vorzeitig zum Duschen geschickt wurde hatte Mendes noch den Siegtreffer auf dem Fuss, ein Verteidiger kratzte diesen aber noch von der Linie. So blieb es bei der Punkteteilung welche keiner der beiden Mannschaften wirklich etwas nützte. Kerzers II hat nun 4 Runden vor Schluss 4 Punkte Rückstand auf einen Platz der für die Aufstiegsspiele berechtigt ist.