Die Stars von morgen im Einsatz

Vergangenen Samstag zeigten die Jüngsten des FC Kerzers vor der Sommerpause ihr Können im Rahmen eines internen Abschlussturniers der Fussballschule im Erli. Der Spass am Spiel stand dabei im Vordergrund. Die fünf gemischten Teams, bestehend aus Beginners und F-Junioren mit den klingenden Namen Bayern München, Juventus Turin, Barcelona, Chelsea und Paris Saint-Germain standen ihren Idolen in nichts nach. Wunderbare Tore, wuchtige Lattenknaller, mirakulöse Torhüter-Paraden, fulminante Dribblings, kernige Zweikämpfe, präzises Passspiel und fantasievoller Torjubel waren zu bestaunen – genauso wie bei den Profis oder fast noch ein bisschen besser. Angefeuert durch Eltern, Grosseltern, Verwandte und Bekannte waren viele leuchtende Kinderaugen zu sehen. Als kleines Geschenk erhielten die Kids eine mit ihrem Namen beschriftete Trinkflasche.
Nach den Sommerferien nimmt die Fussballschule den Betrieb wieder auf. Fussballbegeisterte Kicker und Kickerinnen sind herzlich willkommen.