Kerzers 2 auf dem Vormarsch in der Tabelle

Derby Time gegen den FC Gurmels,

Sonntag früh und die 2 Mannschaft spielt gegen einen Gegner, der 5 Punkte auf dem Konto hat.
Davon wurden 4 gegen die ersten 2 Platzierten geholt. Also war angesagt, das maximum von uns zu geben und die Leistung der letzten Spiele auf den Platz zu bringen.
Mit einigen Ausfällen gingen wir in dieses Spiel.
Captain Mischa Schwab, Ben Schwab, Miguel Gonçalves, Daniel Conceiçao, Julian Minder alle in den Ferien.
Danach kommen noch die Verletzen Spieler dazu. Lars Kübler (Bänderriss am Fussgelenk), Miguel Sampaio (Verdacht auf Meniskusriss), Vasco Gonçalves (Knieprobleme) Wie man sieht einige wichtige Ausfälle, aber nichts was als Ausrede sein kann.
Denn mit dem Aufgebot den wir hatten, haben wir mehr als genug Qualität um auch in diesem Spiel Best Leistung zu bringen. Zu Startaufstellung:
Im Tor unsere Nummer 1 Marco Cardoso
In der Abwehr: Laurin Liechti, Sven Jendly, Stefan Jendly, Sascha Müller Im Mittelfeld: Flavio Batista ©️, Mikael Nobel, Joel Hurni, Joel Alexandre Mendes Als hängende Spitze: Andri Wühtrich
Sturmspitze: Tim Stalder
Wir starteten gut ins Spiel, lassen dem Gegner nicht viel Chancen zu.
In der 12 Minute spielte Andri einen steilen Pass Flavio in den Lauf und er traf eiskalt zum 0-1. Nur kurze Zeit später kam der FC Gurmels zu einer Standard Situation, mit fehlender Kommunikation stand ein Gegenspieler komplett alleine im 16er und traf zum 1-1 in der 15min.
Danach dominierten wir das Spiel wieder und kamen zu Chancen. In der 31 Minute lancierte Joel Hurni, Andri und der traf zum 1-2 Halbzeitstand.
Kurz nach Wiederanpfiff, sah unser TW schlecht aus und das 2-2 war da.
Die Reaktion ging nicht allzu lange, den nur 1 min später erzielte Andri das 2-3.
5 min später spielten wir ein klasse Konter und der Ball kam zu Joel Mendes und er trifft zum 2-4.
Dann schalteten wir leider ein gang runter und noch vor der 60 Spielminute trifft der FC Gurmels mit einem wunderschön direkt geschossenen Freistoss zum 3-4.
Reaktion war gefragt, unser Spiel spielen und nicht nervös werden. In der 61 Minute gibt es den ersten Wechsel, Amine Bieri kommt für Sascha Müller als Linker Verteidiger ins Spiel.
In der 74 Minute kam der 2te Wechsel beim Gastteam aus Kerzers.
Claudio Rodrigues kam für Tim Stalder.
1 Minute nach seiner Einwechslung wurde Claudio mit seiner Schnelligkeit lanciert, und war vor dem gegnerischen Torwart Eiskalt. 3-5!!! Allez Kerzers jetzt nur nicht Einschlafen und weiterspielen.

Es folgten noch einige Wechseln, in der 77 Minute kam Samuel Ruivo für Laurin Liechti. In der 81 min kam Miguel Oliveira für Joel Mendes ins Spiel. In der 84 Minute kam Tiago Lopes zum Debüt beim FC Kerzers für Captain Flavio Macedo. In der 87 Minute kam noch Edeljoker Adriano Palese für Joel Hurni. Warum Edeljoker? Darum, er trifft in der 91 Min zum Endstand vom 3-6.
Edeljoker Adriano Palese mit einer Sensationelle Statistik:  Total 66 Minuten gespielt in 6 Spielen verteilt, TORE: 5!! Damit steht er hinter Tim Stalder (8 Tore) & Andri Wühtrich (7 Tore) im Podest der Torschützen!
Jetzt standen wir auf dem 2 Platz vorübergehend.
Unsere Tabellen Konkurrenten, wollten uns leider im Verlauf des Sonntag’s nicht helfen und gewannen ihre Spiele.

Vor der Winterpause spielen wir noch 1 Spiel und dort wollen wir unsere Heimstärke ausnutzen, den Zuhause gab es bis jetzt nur Siege!
Wir würden uns freuen, euch alle nächsten Samstag, den 29.10.2022 um 18:00 im Erli zusehen.
Wir spielen gegen den FC Richemond und werden eure Unterstützung brauchen, um die 3 Punkte zu holen.

Bis Samstag 😉
Eure Trainerteam aus der 2 Mannschaft
Samuel Borges
Hendrick Steinbock